Stoerche

Wir dürfen uns wieder über gefiederten Besuch aus Afrika freuen. Die Störche, welche schon letztes Jahr bei uns Ihren Nachwuchs aufgezogen haben, sind zu ihrem Sommerquartier zurückgekehrt. Für sie hatten wir extra eine Plattform zum Nisten auf einem unserer Kamine gebaut. Es freut uns, dass es den Störchen so gut bei uns gefällt und, dass wir zur heimischen Arterhaltung beitragen können. Wir hoffen, dass Papa- und Mama-Storch auch dieses Jahr wieder reichlich Nachwuchs bekommen und so die Storchenpopulation in unserer Region erhöhen. Wir halten Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden, sobald der Nachwuchs da ist.

Hier noch ein paar interessante Fakten zu den Störchen:

  • Der Weißstorch kann in freier Wildbahn über 20 Jahre alt werden.
  • Obwohl die Vögel auch kälteren Temperaturen problemlos standhalten können, ist das Nahrungsangebot in schneereichen Wintern zu gering in unseren Breitengraden.
  • Im Winter fliegen die Zugvögel rund 10.000 km in den Süden. Dabei vermeiden sie den Flug über das offene Meer, da sie auf die Thermik angewiesen sind.
  • Störche kehren oft Jahr für Jahr zu ihrem Nest zurück, um dort wieder zu brüten und es immer weiter auszubauen.
  • Treffen sich zwei Störche in ihrem Nest, klappern sie oft zur Begrüßung mit Ihren Schnäbeln, daher der Name Klapperstorch.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns

  Neueste Artikel

  Servicezeiten

Montag-Freitag 7:30 – 17:00

  +49 7575 2040

  info@irsslinger.de

  Wollen Sie Kunde werden?

Registrieren Sie sich jetzt als Kunde! Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

Jetzt Neukunde werden

  Hier finden Sie uns

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten.
I Accept

Noch offene Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt kontaktieren