Stilikonen: Oncidium, Dendrobium & Cambria

Oncidium

Stilikonen: Oncidium, Dendrobium & Cambria

Begeistern Sie Ihre Kunden mit diesem eleganten Dreiergespann.

Wussten Sie, dass es mehr als 25.000 Orchideenarten gibt? Ihre Blüten reichen von pudrigen Pastelltönen über zartes Rosa bis Weiß. Auch getigerte Blüten gibt es. Wir stellen Ihnen drei Schönheiten vor, mit denen Sie Ihrem zu Hause im Nu Stil und Eleganz verleihen.

Einen hellen Standort brauchen diese drei Orchideenarten, um sich besonders wohl zu fühlen, pralle Sonne hingegen vertragen die Schönheiten nicht. Wässern Sie die Orchideen am besten einmal wöchentlich, mit einem Tauchbad in lauwarmem Wasser. Das reicht den genügsamen Pflanzen schon aus, denn über ihre Luftwurzeln können sie die Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft absorbieren. Tagsüber liegt die ideale Raumtemperatur zwischen 18 und 20 °C, nachts bei etwa 15 °C. Die Temperaturschwankungen können die Pflanze dazu anregen, neue Knospen auszubilden.

Oncidium

Oncidium gelb

Oncidium gelb, Quelle: Pflanzenfreude.de

Schon im viktorianischen England Stand die Oncidium für Wohlstand. Auch andere Attribute wie Liebe und Luxus werden mit ihr in Verbindung gebracht. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Blüten ist die Oncidium auch unter dem Namen „Tanzende Prinzessin“ bekannt. Ihre feinen, unterschiedlich großen Blütenblätter erinnern in ihrer Gesamtheit an ein opulentes Ballkleid.

Die Oncidium ist mit über 750 Arten eine der vielfältigsten Orchideengattungen der Welt.
Die aus Nord- und Südamerika stammende Pflanze wächst dort in Felsspalten und auf Bäumen und erreicht je nach Art eine Größe zwischen 45 und 70 cm. Sie besitzt Pseudobulben. Dabei handelt es sich um die verdickten, unteren Teile der Triebe, welche der Pflanze als Wasser- und Nährstoffspeicher dienen. Sie blüht nur einmal im Jahr, dann aber gleich über mehrere Monate hinweg. Mit den reinen Farben Weiß, Gelb, Rot, Braun, Violett oder ihrem charakteristischen Tigermuster verzaubert sie ihre Betrachter.

Dendrobium

Dendrobium

Dendrobium, Quelle: Pflanzenfreude.de

Die Dendrobium leitet ihren Namen vom griechischen „dendron“ der Baum, und „bios“ das Leben ab. Es handelt sich bei der Pflanze aber keineswegs um einen Baum, sondern um eine Orchideengattung. Dendrobien leben in der Natur überwiegend epiphytisch, vor allem auf Bäumen, gelegentlich auch lithophytisch, also auf Felsen. Sie besiedeln unterschiedliche Lebensräume wie das südostasiatische Festland, die Philippinen oder Neuseeland.

Dendrobien gibt es in bis zu 1.600 verschiedenen Arten, die meisten davon stammen aus den Tropen, welche sich stark in Größe, Form und Farbe der Blüten unterscheiden. Ihre reich bestückten Blütenkronen leuchten in den Farben Weiß, Grün, Rosa, Lila oder Gelb. Auf ihren breiten Lippen befindet sich in der Regel ein großer dunklerer Fleck, welcher dieser Orchidee einen ganz besonderen Charme verleiht. Die Pflanzen werden zwischen 20 und 40 cm groß.

Cambria

Cambria

Cambria, Quelle: Pflanzenfreude.de

Als Mehrgattungshybride vereint die Cambria die Vorzüge verschiedener Orchideenarten. Sie ist das Ergebnis von Kreuzungen mehrerer Orchideengattungen aus der ganzen Welt.
Im Gegensatz zu anderen Arten ist diese Orchidee noch relativ jung. Die ersten Hybridorchideen wurden erst 1911 gezüchtet. Doch innerhalb von nur einem Jahrhundert hat sich diese Star-Orchidee zu einer der beliebtesten Orchideen-Schönheiten entwickelt.

Wer nach den Regeln des Fung-Shui lebt, für den ist diese Orchidee ein Must-have. Von der Cambria wird gesagt, sie stärke den Energiefluss und wirkt sich positiv auf das Selbstvertrauen ihres Besitzers aus.

Titelbild Quelle: Pflanzenfreude.de

Orchideen im Onlineshop

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns

  Neueste Artikel

  Servicezeiten

Montag-Freitag 7:30 – 17:00

  +49 7575 2040

  info@irsslinger.de

  Wollen Sie Kunde werden?

Registrieren Sie sich jetzt als Kunde! Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.

Jetzt Neukunde werden

  Hier finden Sie uns

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept
var map_fusion_map_5c3ed23f95a23; var markers = []; var counter = 0; var fusionMapNonce = '8bc58ecac7'; function fusion_run_map_fusion_map_5c3ed23f95a23() { jQuery('#fusion_map_5c3ed23f95a23').fusion_maps({ addresses: [{"address":"Im Br\u00fchl 2, Me\u00dfkirch, Deutschland","infobox_content":"","marker":"https:\/\/www.irsslinger.de\/wp-content\/uploads\/2017\/03\/Map-Marker-Irsslinger.png","coordinates":false,"cache":true,"latitude":"48.0057744","longitude":"9.144008999999983"}], animations: true, infobox_background_color: '', infobox_styling: 'default', infobox_text_color: '', map_style: 'custom', map_type: 'roadmap', marker_icon: 'https://www.irsslinger.de/wp-content/uploads/2017/03/Map-Marker-Irsslinger.png', overlay_color: '', overlay_color_hsl: {"hue":0,"sat":0,"lum":100}, pan_control: true, show_address: false, scale_control: true, scrollwheel: true, zoom: 14, zoom_control: true, }); } google.maps.event.addDomListener(window, 'load', fusion_run_map_fusion_map_5c3ed23f95a23);

Noch offene Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt kontaktieren
2019-01-06T19:09:54+00:00 Irßlinger News|